Beijing Bubbles - Punk and Rock in China's Capital
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Hanggai Band, Pekings bekannteste mongolische Band, ist zu Besuch in

Deutschland!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Hanggai Band, Pekings bekannteste mongolische Band ist zu Besuch in Deutschland!


Exklusives Konzert und Kino-Film "Beijing Bubbles"
am Mittwoch, 11. Juli,
21 Uhr/Blow Up-Kino, Eintritt 9 Euro

(Film + Konzert + einen mongolischen
Freischnaps für jeden Besucher!)
KARTENRESERVIERUNG: Telefon: 030 / 486 259 51


Anlässlich des mongolischen Nationalfestes "Naadam" am Mittwoch den 11. Juli, feiern wir etwas ganz Besonderes. Die aus dem Kinofilm "Beijing Bubbles" bekannte Band T9 (jetzt umbenannt in Hanggai Band) wird erstmals in Deutschland zu sehen sein. Wir freuen uns über einen bunten Abend mit Film, einem anschließenden Konzert, Schnaps und Gesprächen.

Die Hanggai Band [ehemals T9]

Seine erste Band gründete Yilqi, der Sänger der Hanggai Band (ehemals T9), Sohn eines Mongolen und einer Madschurin, als Teenager im Jahr 1996. In den Jahren 2001 und 2002, als er 21 war, erinnerte er sich immer öfter daran, wie ihm sein Vater und seine Großmutter als Kind mongolische Volkslieder vorgesungen hatten. Er lernte Obsorung kennen, einen berühmten Gesangslehrer, der ihm den mongolischen Obertongesang beibrachte. Bald beschloss der heute 27 Jährige, nur noch auf Mongolisch zu singen. Heute tritt Yiliqi regelmäßig vor chinesischen, mongolischen und anderen Zuhörern in Pekinger Bars mit der Hanggai Band auf, und interpretiert mit hnen ausschließlich mongolische Volksmusik. Die Band besteht neben Yiliqi aus den mongolischen Musikern Huricha, Hugejiletu und Xujingchen.

nähere Informationen zu BEIJING BUBBLES unter
www.beijing-bubbles.com

nähere Informationen zum Label Fly Fast Records unter
www.fly-fast-records.com

 

nähere Informationen zur Hangaiband unter
http://www.morinhor.com/hangaiband

nähere Informationen zum mongolischen "Feierabend"
unter kodex@t-online.de oder 030/41728450